Blog Neuigkeiten rund ums IT-Umfeld

Der Google PageRank

  SEO     10. April 2013


Damit eine Website in Suchmaschinen gut gefunden wird, entscheidet neben vielen anderen Sachen auch der Google PageRank. Dieser gibt an, wie stark die Verlinkungsstruktur der eigenen Homepage ist. Berechnet wird der Rank anhand eines geheimen Algorithmus, der je nach Linkanzahl den PageRank ansetzt.

Der Wertebereich erstreckt sich dabei von 0-10 Punkte, wobei 10 Punkte für eine außerordentliche Linkstruktur stehen, die nur sehr wenige Websiten erreichen können. Ist die Website erst ganz frisch im Internet, hat diese eine PageRank von 0. Erst durch qualifizierte Links auf die eigene Homepage steigt dieser Wert.